Corporate Identity

CORPORATE IDENTITY

Sie beschreibt die Persönlichkeit eines Unternehmens.

Die Stimme, das Verhalten, der Geruch und Geschmack, die soziale Stellung und geistige Haltung.

Innerhalb dieser Identität gibt es viele Punkte, mit denen sich Ihre Kunden auf den ersten Blick identifizieren können. Im Verlauf wird ein Kunde über mehrere Ihrer Berührungspunkte mit Ihrem Unternehmen in Kontakt kommen.

 

Besonders über die Touchpoints hinweg ist es entscheidend, dass das Bild Ihres Unternehmens nicht verwässert oder zu stark wandelt. Durch eine konsistente Identität können Sie für einheitliches Auftreten sorgen.

 

Eine Corporate Identity gliedert sich in die Corporate Language, also wie Sie und Ihre Mitarbeiter sprechen und generell mit Kunden und miteinander kommunizieren.

Dem Corporate Behavior, also wie Sie sich untereinander und gegenüber Kunden, manchmal auch privat verhalten. Das kann bereits bei der Körperhaltung und -sprache Ihrer Mitarbeiter und Ihnen selbst beginnen.

Die Corporate Culture beschreibt Ihre Unternehmenskultur. Haben Sie überhaupt eine Kultur im Unternehmen und wie sieht diese aus? Wie ist die Einstellung zu Arbeit, zu Kunden und Ihren Produkten?

Ihre Corporate Vision und Mission beschreibt Ihren Unternehmenszweck. Warum gibt es Sie auf dem Markt unter all den Mitbewerbern? Was ist Ihre Vision, wieso wurde das Unternehmen gegründet und was wollen Sie letztlich mit Ihrem Tun erreichen?

Gerade dieser Punkt, das „Why“ ist oftmals Bindeglied und emotionaler Aktivator Ihrer Mitarbeiter bezogen auf Ihr Unternehmen.

 

Die Unternehmensidentität hat den Zweck einen authentischen, aufmerksamkeitsstarken und modernen Unternehmensauftritt zu garantieren, der die aktuellen Werte und Arbeitsweisen des Unternehmens ausdrückt. Dazu stellen Sie im Idealfall in einem gemeinsamen Workshop die Kernwerte des Unternehmens mit all seiner Assets (Mitarbeiter, Abteilungen, Leistungen, Workflows) und deren Bedürfnisse heraus. Das aktuelle Selbstbild und die Außenwirkung werden hierbei erarbeitet und festgehalten. Auch das Verhalten als ein Teil des Unternehmens, sprich das Corporate Behaviour und die Corporate Language, also die Unternehmenssprache wird eroiert und erstrebenswerte Ziele fixiert.

 

Ziel ist es ein neues, gemeinsam entworfenes Selbstbild und die daraus resultierenden Leitbilder in Schrift, Form, Tonalität und Bild zu ermitteln und festzuhalten.

 

Im weiteren Vorgehen bietet die Corporate Identity eine einzigartige Basis um ein wirklich authentisches und fundiertes Corporate Design zu entwickeln und zu etablieren. Dadurch, dass sich darin tatsächlich die individuellen Ansprüche und Glaubenssätze aller Unternehmensteile widerspiegeln, hebt sie Ihr Unternehmen automatisch vom Wettbewerb ab.

Ihre Mitarbeiter können sich so mit dem Unternehmen identifizieren, bauen eine stärkere emotionale Bindung auf und sind stolz darauf ein Teil Ihres Unternehmens zu sein.